Neue 4K LG OLED TV E6, G6 mit HDR Pro

Insgesamt 8 neue OLED-TV wird LG 2016 auf den Markt bringen. Darunter den LG Signature OELD-TV der G6-Serie mit 77/65 Zoll (195/165 cm) und die E6-Serie mit 65/55 Zoll (165/139 cm). Diese OLED-TV mit nur 2,57 mm dünnen OLED-Panels und durchscheinenden Glasrückseiten lassen sich extrem schlank herstellen.


Die untere Soundbar ist einklappbar für die Wandmontage oder nach vorne ausgerichtet beim Einsatz auf dem Standfuß. Dabei ist das Lautsprechersystem endlich nach vorne zum Zuschauer gerichtet und nicht nach unten.

Das Ultra HD Premium-Siegel der UHD Alliance darf allen neuen 8 OLED-TV auftragen. Unter anderem eine industrieauszeichnung für hohe Standard wie z.B. HDR10 (10 bit / BT.2020) und Dolby Vision.

LG OLED-TV E6 G6
LG OLED-TV E6 G6 (Foto: LG Electronics)

Bei den Modellen LG G6 und E6 OLED-TV wird HDR (High Dynamic Range) unter der Bezeichnung HDR Pro vermarktet. HDR lässt sich bei OLED-TV optimaler umsetzen. OLEDs sind selbstleuchtend und benötigen keine aufwändige LED-Hintergrundbeleuchtung wie LCD-TV. Deswegen sind diese noch sparsamer und lassen sich auch sehr dünn fertigen. Und LCD-TV werden aus Kostengründen überwiegend nur als Edge LED gebaut, so dass sich nicht jede einzelne LED ansteuern lässt, sondern nur Teile der Bildflächen.

LG OLED-TV Lineup 2016
LG OLED-TV Lineup 2016 (Foto: LG Electronics)

Der LG G6 OLED-TV mit 77 Zoll (195 cm) Bilddiagonale wurde mit einem 2016 CES Best of Innovations Award ausgezeichnet. LG webOS 3.0 wird auf allen 8 neuen OLED-TV vorinstalliert sein. Ab dem Frühjahr werden die neuen OLED-TV von LG Electronics weltweit ind en Handel kommen.