4K UHD HDTV-Clips

Hier findet ihr 4K UHD-Testvideos, HDTV-Clips, HD-Videos, HDTV-Demos, HD-Trailer, HD-Testsequenzen oder komplette Filme in HD oder 4K Ultra HD. UHD steht für Ultra High Definition mit 2160p und bietet eine viermal so hohe Bildauflösung wie HDTV mit 1080p.

Wichtig bei der HD-Wiedergabe oder dem UHD/-HD-Streaming mit 2160p / 1080p (1920 x 1080 Pixel) über das Internet oder Mobilfunk ist eine schnelle Verbindung. Eine Grafikkarte mit beschleunigter HD-Videowiedergabe ist ebenfalls Voraussetzung. Gerade ab Full-HD-Filmen mit 1080p oder höherer UHD-Auflösung.
Mit einem günstigen Onboard-Grafikchip eines Bürorechnern kommt man leider nicht weit.

Beim Streaming von nativen 4k-Videos (UHD mit 2160p) wie z.B. von YouTube oder Vimeo, ist eine sehr schnelle (V)DSL-Verbindung erforderlich, um eine ruckelfreie Wiedergabe zu ermöglichen. Ansonsten muss als Trick 4K ausgewählt, die Wiedergabe pausiert werden, so dass im Hintergrund der UHD-Stream weiter in den Browser Cache geladen wird und später ruckelfrei abgespielt werden kann.

Ultra HD, 4K Clips, Full HD Movie Trailer, HD-Videos, HD-Clips und HD-Streams

Einzelne HD-Demos, HD-Videos, THX-Trailer, DTS-Demos, Dolby Digital-Trailer

Audio- / Video-Codecs für die Wiedergabe von HD-Videos (MPEG-4 / H.264)

Für eine optimale Wiedergabe der High-Definition-Filme über das Internet, ist eine DSL-Verbindung erforderlich. Es müssen neben einem aktuellen Treiber für die Grafikkarte / Grafikchip, welche HD-Videos Hardware-beschleunigt abspielen, ebenso die entsprechenden Video-Codecs installiert sein:

Video / Media Player und Plugins

Und zum Abschluss noch ein natives 4K Ultra HD Video von Timescape auf YouTube. Für die native 4k-Auflösung nach dem Starten die Qualität auf „2160p (4K)“ einstellen und genießen. Viel Spaß.


Ein Gedanke zu „4K UHD HDTV-Clips“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.