Neuer 4K UHD-Receiver Dreambox DM 900 ultraHD

Dreambox DM 900 ultra HD

Dream Property präsentiert einen ersten 4K UHD-Receiver mit dem DM 900 ultraHD für Sat-TV. Basierend auf dem Linux Kernel, dem Dreambox OS mit Enigma 2 kommt die Ultra-HD-Dreambox DM 900 Anfang November 2016 auf den deutschen Markt. Für HDTV und 4K Ultra HD wurden gleich zwei HDMI-Ports mit HDMI 2.0 und HDCP 2.2 integriert. Als Informationsanzeige wurde ein 3″ Zoll großes Farb-LC-Display montiert, welches auch das EPG und Picons darstellt. Per Touch-Sensor lässt sich der Receiver grundlegend damit bedienen.
„Neuer 4K UHD-Receiver Dreambox DM 900 ultraHD“ weiterlesen

Humax HD Nano T2 mit 1080p für DVB-T2

Humax HD Nano T2

Für das digitale Antennenfernsehen DVB-T2 steht ab sofort ein neuer Humax HD Nano T2 HDTV-Receiver im Fachhandel bereit. Über die beiden USB-Anschlüsse kann der kleine HDTV-Receiver für Aufnahmen mit Time-Shift auf einer externen USB-Festplatte genutzt werden, sofern die privaten HD-Sender es nicht unterbinden. Wer sich nicht von seinem alten Videorekorder trennen kann, nutzt den SCART-AV-Eingang auf der Rückseite.
„Humax HD Nano T2 mit 1080p für DVB-T2“ weiterlesen

Humax UHD 4tune+ HGS-1000s UHD-Receiver mit Festplatteneinschub

Humax UHD 4tune+ HGS-1000s

Von Humax ist der erste UHD-Receiver UHD 4tune+ (HGS-1000s) im Fachhandel erhältlich. Der Humax 4tune+ besitzt auf der Rückseite einen Festplatteneinschub für eine 2,5 Zoll SATA-Festplatte, die aber nicht im Lieferumfang ist. Somit kann der UHD-Receiver als Personal Video Recorder (PVR) mit Time-Shift verwendet werden. Als Herz des neuen UHD-Receivers von Humax arbeitet ein Linux Kernel in der Version 3.14 sowie weitere Open Source Software.
„Humax UHD 4tune+ HGS-1000s UHD-Receiver mit Festplatteneinschub“ weiterlesen

Neuer Kathrein UFSconnect 926 UHD-Receiver für Sat-TV

UFSconnect 926

Mit dem Kathrein UFSconnect 926 SW / 1000 GB / CI+ UHD-Receiver bietet der deutsche Spezialist für Kommunikationstechnik aus Rosenheim einen schnellen und umfangreichen Sat-Receiver für das zukünftige 4K UHD-Fernsehen. Der UFSconnect 926 besitzt sogar einen Twin-Tuner mit gleich acht integrierten Demodulatoren für DV-S2 (HEVC/H.265). Die Senderumschaltung (Zapping) gestaltet sich als sehr zügig und geht fast verzögerungsfrei von der Hand.
„Neuer Kathrein UFSconnect 926 UHD-Receiver für Sat-TV“ weiterlesen

Neuer Sky+ Pro 4K UHD-Receiver Humax ESD-160S/-160C

Sky+ Pro UHD-Festplatten-Receiver

Von Sky Deutschland ist zum baldigen Sendestart der beiden UHD-Sender der neue HDTV- und UHD-Receiver Sky+ Pro 4K UHD-Receiver von Humax erhältlich. Das Design des Sky+ Pro 4K UHD Receiver ähnelt der britischen Sky Q Box für 4K UHD. Allerdings ist das Sky-Logo beim deutschen Gerät auf der rechten Seite platziert und auch die Funktionen und die Ausstattung unterscheiden sich ein wenig voneinander.
„Neuer Sky+ Pro 4K UHD-Receiver Humax ESD-160S/-160C“ weiterlesen

Neue Dreambox DM 525 S2 / C / T2 kommt in den Handel

Dreambox DM525

Nach einigen Jahren Abstinenz ist vom bekannten Dreambox-Hersteller Dream Property GmbH aus Deutschland eine neue Dreambox DM 525 in den nächsten Wochen auf dem Markt erhältlich. In zwei Varianten wird die Dreambox DM 525 geliefert: Als reiner HDTV-Receiver DM 525 S2 für Sat-TV oder als HDTV-Receiver für DVB-T2 (digitales Antennenfernsehen) und Kabelfernsehen als Modell DM525 C/T2.
„Neue Dreambox DM 525 S2 / C / T2 kommt in den Handel“ weiterlesen

Test von DVB-T2 mit Full HD 1080p gestartet

ZDF HD

Seit dem 31. Mai 2016 ist in 18 Regionen in Deutschland testweise als Pilotbetrieb der Empfang vom neuen „Digitalen Antennenfernsehen“ mit DVB-T2 in HDTV möglich. Die komplette Einführung wird zukünftig in mehreren Abschnitten erfolgen. Zum Empfang von HD über DVB-T2 wird ein neuer HDTV-Receiver oder ein Empfangsgerät benötigt, der/dass das Fernsehsignal des neuen DVB-T2-Standards mit HEVC / H.265 decodieren kann. Ältere Fernseher mit schon installiertem DVB-T2-Tuner können meist nur den älteren H.264 / MPEG-4-AVC-Standard und sind nicht geeignet. Vorhandene Antennen und Kabel können aber weiterhin genutzt werden.
„Test von DVB-T2 mit Full HD 1080p gestartet“ weiterlesen